Das Urlaubsdorf Sampzon ist von einem Mäander der Ardèche umgeben und wird von seinem Fels dominiert. Es bietet einen einzigartigen Ausblick auf die gesamte südfranzösische Ardèche sowie über die benachbarten Departements.

Unser Highlight: der Fels und dessen Informationstafel

Der Fels von Sampzon ist der „Leuchtturm“ der südfranzösischen Ardèche.

Mit seiner einzigartigen, flach abgeschrägten Form gipfelt der Fels in 381 Metern Höhe am Zusammenfluss der Ardèche, der Labeaume und des Chassezac.

Sampzon ©Marina Geray