Schloss von Vogüé

Schloss von Vogüé

Beschreibung

Wandeln Sie auf den Spuren des Marquis de Vogüé und entdecken Sie die Geschichte seines Schlosses, welches das Dorf Vogüé am Ufer der Ardèche überragt. Historische Räume und ein hängender Garten. Freie oder geführte Besichtigung. Animationen für Familien.

Erfahren Sie mehr

Einrichtungen und Dienstleistungen

Einrichtungen und Dienstleistungen zeigen
  • Toiletten
  • Öffentliche Toiletten
  • Ausstellungssaal
  • Parkplatz
  • Parkplatz in der Nähe
  • Busparkplatz
  • Haustiere akzeptiert
  • Visites groupes libres (DE)
  • Visites groupes guidées (DE)
  • Pädagogische Besichtigungen
  • Zugang Reisebus
  • Boutique
  • Anfahrt bis zum Zielort für Gruppen
  • Ständiger Reisebegleiter
  • Touristenbroschüren
  • Führungen
  • Visites individuelles libres (DE)

Oberhalb eines denkmalgeschützten Dorfes, eines der schönsten Frankreichs, ist das Schloss vom Graf von Vogüé, eine mittelalterliche Burg im XVII. Jahrhundert umgebaut. Besichtigung des hängenden Gartens mit einem wunderschönen Blick über das Dorf und die Klippe. Besichtigung der romanischen Kapelle (Kirchenfenster : Alfred Manessier), den Souterrains und des Kerkers, des Saals der Etats du Vivarais ( da befindet sich das Gemälde der Etats du Languedoc - 1709 ), des Saals der Familie von Vogüé , der die Geschichte dieser großen Familie aus Vivarais vor Augen führt.
Das Schloss empfängt auch die bildenden Künste in all ihren Ausdrucksformen : Malerei, Skulptur, Gravieren; Fotografie, Keramik, Glas...

Praktische Informationen

Sie werden es mögen auch