" Es gibt Orte, von denen man nicht genug kriegen kann. Man liebt sie und entdeckt dort jedes Mal aufs Neue verborgene Winkel, die man erforschen kann... Für mich ist einer dieser Orte das Dorf „Village de Caractère“ Labeaume... Es ist mehr als nur ein Favorit, in Labeaume spazieren zu gehen, ist eine Auszeit voller Erholung, man hat den Eindruck nur einen Katzensprung vom Büro entfernt, im Urlaub zu sein... Marina

1 - Den Ausblick von den Anhöhen des Dorfes aus bewundern

Labeaume ist ein kleines Dorf, genau so wie man sie mag: gepflasterte Gassen, Gewölbepassagen, verborgene Winkel, ein wahres Labyrinth, in dem man sich gut verlieren und sich Zeit nehmen kann… Und während Sie den Weg auf dem Draille des Écoliers nach oben gehen, kann es gut sein, dass Sie über folgendes stolpern:

Labeaume Ardèche ©Matthieu Dupont

2 - Kiesel hüpfen lassen am Strand

In Labeaume finden Sie die besten Kiesel zum Steinehüpfen der Welt! Und wenn Sie kein Fan vom Steinehüpfen sind, dann können Sie ebenfalls ein Nickerchen am Strand machen, einen Imbiss am Strand verspeisen oder sich einfach an den Strand setzen und den Ausblick genießen…

Vor Ihnen erstrecken sich beeindruckende Felsklippen und der Fluss, der ruhig vor sich hinplätschert. Hinter Ihnen der Place du Sablas, ein richtiger südfranzösischer Dorfplatz: Platanen, kleine Bistros, und die üblichen Verdächtigen, die Boule spielen, Kinder, die sich auf dem Fahrrad im Kreis drehen. Und hoch oben liegt die alte Burg auf ihrem Felsvorsprung und dominiert das Dorf. Hier geht‘s uns gut…

Plage de Labeaume Ardèche Matthieu Dupont

3 - Auf einer Terrasse ein Gläschen trinken und sich von der Ardèche erzählen lassen

Auf dem Kirchplatz ist das Bistro de Pays Le Bec Figue und seine hübsche, farbige Terrasse eine Einladung zum Sitzen und Faulenzen… Beim Schlürfen eines Fruchtsafts von einem Erzeuger aus der Gegend haben Sie vielleicht das Glück, Pierre zu begegnen, dem Besitzer, der Ihnen leidenschaftlich und mit Authentizität von seiner Ardèche erzählt!

Bistro à Labeaume Ardèche ©Marina Geray (Copier)

4 - Den Fluss entlang schlendern in der Schlucht von Labeaume

Der Fluss Beaume läuft am Fuße des Dorfes entlang und schlängelt sich durch die kleine Schlucht, die mit Sicherheit weniger schwindelerregend wie die Ardèche-Schlucht, aber trotzdem voller Charme ist, hindurch.

Wir verlassen das Dorf und finden uns schnell inmitten unberührter und geschützter Natur wieder. Sie begegnen eventuell ein paar Anglern, die die Ruhe und Ausgeglichenheit des Ortes ausnutzen…

Wenn Sie den Weg weitergehen, bietet eine Passage, die in den Felsen gegraben ist, ein tolles Panorama und den idealen Fotospot!

Labeaume Ardèche ©Matthieu Dupont

5 - Sich an den Hängenden Gärten nicht sattsehen können

Der Ausblick von den Anhöhen der hängenden Gärten aus ist wirklich wunderschön! Und beim Sonnenuntergang ist er absolute Spitze!

Hoch oben, 50 m oberhalb des Flusses Beaume, ist der Blick fesselnd! Tief unter schlängelt sich der Fluss Beaume durch die wilde Schlucht, während sich direkt unter Ihnen die kleinen hängenden Gärten Blicke auf sich ziehen und Neugier wecken…

Die kleinen Terrassen über dem Nichts hängen an der Felswand und wurden von den Landwirten im 18. Jahrhundert angelegt, da anbaufähiges Land rar war. Wenn Sie die Möglichkeit haben, brechen Sie mit Anne Sophie vom Rathaus Labeaume zur Entdeckung der Gärten auf. Es kann sogar sein, dass sie Sie zu verborgenen Plätzen mitnimmt…

Jardins suspendus Labeaume Ardèche ©Matthieu Dupont

Wenn Sie durch Labeaume spazieren, werden Sie merken, dass sich die „Top 5“ toll angehört haben, aber in der Realität eine Vielzahl an kleinen Dingen, dazu geführt hat, dass Sie, so hoffe ich, diese Ecke genauso schätzen werden wie ich… Zudem können Sie ebenfalls nach Belieben:

abeaume Ardèche ©Marina Geray Dolmen du Ranc de Figère - Labeaume, le 10 juin 2018.
Labeaume Ardèche©Marina Geray
" bis zum Aussichtspunkt oberhalb des Flusses hinaufsteigen, zwischen den Dolmen der Nekropole Ranc de Figère spazieren gehen, die Wendeltreppe erklimmen und den Turm Chapias hinaufsteigen, um den Rundumblick zu genießen, die charmante Kunsttapisseriewerkstatt im Dorfzentrum betreten...