Dieses Tal inmitten der Natur verläuft entlang des mysteriösen Flusses „Ibie“ zwischen Villeneuve de Berg und Vallon Pont d‘Arc.

Auf seinen 30 Kilometern zeigen sich Wasserfälle und türkisfarbenes Wasser, Kieselstrände und mediterrane Vegetation.

Hier kann sich nach Wahl am Strand niederlassen und in Verzückung über soviel Schönheit geraten, Kiesel hüpfen lassen, ins Wasser springen und auf den zahlreichen Wanderwegen der Umgebung ein Abenteuer wagen.

Vallée de l'Ibie ©Marina Geray
" Hier ist Entspannung vollendet: man muss wirklich nicht ans andere Ende der Welt, um paradiesische Landschaften zu finden!
Vallée de l'Ibie ©Marina Geray