Ein Sprung in der Geschichte von 36.00 Jahren zur Entstehung der Kunst.

Die Chauvet-Höhle wurde 1994 entdeckt und ist eine Höhle mit über 36.000 Jahre alten Höhlenmalereien.

Die Chauvet-Höhle ist mit ihren 425 Zeichnungen und Malereien, unter denen sich außergewöhnliche Tierfresken befinden (die doppelt so alt wie Lascaux sind!), die älteste Zeitzeugin von Kunst in der Menschheitsgeschichte.

Seit 2014 zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Chauvet 2 ©Patrick Aventurier

Chauvet-Höhle Nr. 2

Wichtig zu wissen: Sie werden nicht die echte Höhle besichtigen, sondern ihre Nachbildung.

Das Original ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich (wegen offensichtlicher Erhlatungsgründe).

Damit trotzdem jeder die Möglichkeit hat, dieses wunderschöne Spektakel zu entdecken, haben wir die Höhlennachbildung der Chauvet-Höhle geschaffen.

Sie zeigt auf identische Weise deren Fresken, Wände sowie die Böden, Decken und archäologischen Funde der Originalhöhle.

Chauvet 2 ©Patrick Aventurier
Chauvet 2 ©Patrick Aventurier

Praktische Informationen

Die Sehenswürdigkeit befindet sich in Vallon Pont d‘Arc. Sie ist an allen Tagen des Jahres geöffnet.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 15 € bis 16,50 €
Jugend (10 – 17 Jahre): 7,50 €
Unter 10 Jahren: kostenlos
Jahreskarte: 25 €/Jahre

Dank Ihrer Eintrittskarte profitieren Sie von Führungen durch die Höhlennachbildung der Chauvet-Höhle (1 Stunde lang) sowie von der freien Besichtigung der Galerie de l‘Aurignacien, einem spielerischen und interaktiven Bereich, in dem man alles über den Alltag der Steinzeitmenschen, die in der Chauvet-Höhle malten. Insgesamt sollte man einen halben Tag für die Sehenswürdigkeit einplanen.

Chauvet 2 ©Patrick Aventurier

Galerie de l'Aurignacien

Wer waren unsere prähistorischen Vorfahren? Woher kamen sie? Wie lebten sie?
Nach dem riefgreifenden Erlebnis in der Höhlennachbildung der Chauvet-Höhle ist es Zeit zum Lernen und Verstehen. Die Galerie de l’Aurignacien erklärt uns, wer die Frauen und Männer waren, die vor 360 Jahrhunderten in dieser Gegend lebten.

Streifen Sie durch die nachgebildete Steppe, wo Sie dem Furcht einflößenden Höhlenlöwen, dem Riesenhirsch und dem Wollhaarmammut begegnen.

Hier erfahren Sie alles, was über den Lebensraum, die Fauna und Flora und unseren nächsten Vorfahren, den Homo Sapiens bekannt ist.

Filme, die Immersion erzeugen, Touchscreenterminals, Themenbereiche, Workshops und ein Animationsprogramm für die Kinder in den Schulferien.

Galerie de l'Aurignacien Chauvet 2 Ardèche ©P. Aventurier