Wir, wir lieben das Dorf Balazuc!

Es zählt zu den Schönsten Dörfer Frankreichs und Sie werden schnell verstehen, wieso.

Kleine Häuser, die sich aneinander schmiegen und an den Steilfelsen oberhalb des Flusses Ardèche hängen, kühle und schattige Pflastergassen, geheime Passagen wie die „Fachinière“ (die Zauberin), Gewölbe, Pflasterstraßen mit Steigung, Kunsthandwerkergeschäfte, eine äußerst hübsche Romanische Kirche…

Das lässt einen träumen oder nicht?

Und dieser Strand! Was für eine magische Ecke zum Baden, dort, im Angesicht der Felswände! Oder für eine Spazierfahrt im Kanu!

Balazuc ©B.Girardi
" Verpassen Sie auf keinen Fall den Aussichtspunkt auf den Felswänden vom Glockenturm der Romanischen Kirche aus!

Das Viel Audon

Eine weitere Sache, die Sie während Ihres Besuchs auf keinen Fall verpassen sollten, ist der Weiler Viel Audon.

„ Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um sich vorzunehmen, ein komplett verfallenes Dorf ohne Zufahrtsstraße wieder aufleben zu lassen.“

Dieser Aufgabe stellte sich 1972 der Verein Le Mat. Heute ist das kleine Dorf Viel Audon dank der Hilfe von tausenden von jungen Freiwilligen teilweise wieder aufgebaut.

Und man kann hier unter anderem die Ziegenzucht begutachten!

Also, Sie haben es verstanden, der Besuch erfolgt zu Fuß! Am Ende der Brücke von Balazuc nehmen Sie links den Fußweg, der dem Fluss entlang führt und gehen etwa zwanzig Minuten.

Chèvre-Viel-Audon-Ardèche
Balazuc-Ardèche-©Matthieu-Dupont
" Im Sommer können Sie jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr auf dem Erzeugermarkt am Dorfeingang Produkte wie Ziegenkäse, Wein und lokale Süßspeisen probieren und sich eindecken.

Und da Balazuc ein Ort voller Überraschungen ist, haben wir einen letzten Tipp für Sie: das Museum de l‘Ardèche besuchen.

Eine authentische Fossiliensammlung führt uns durch die geologischen Zeitalter und zeigt uns die Ardèche, wie sie vor mehreren Millionen von Jahren aussah.

Das Museum bietet eine 200 m² große Ausstellung zum paläontologischen Erbe der Ardèche.

Draußen auf einer kleinen Grünfläche können Kinder und Erwachsene an Wochenenden und während der Schulferien von vielfältigen Aktivitäten profitieren: Workshops zu Ausgrabungen, Ablösen von Fossilien, Herstellung eines Abgusses…

Museum-Ardeche-Balazuc
" Grund genug, um die schöne Wissenschaft der Paläontologie kennenzulernen!