Entzückend, erfrischend, entspannend

Einer der großen Genüsse des Urlaubs in der Ardèche ist das Baden in den kleinen Ecken der Wildwasserflüsse… Entzückend, erfrischend, entspannend… Wir verraten Ihnen ein paar unserer Lieblingsbadestellen. Aber zu was wir Ihnen vor allem raten, ist ein Abenteuer entlang der Wasserläufe zu Fuß, ein bisschen Bewegung. Sie werden mit Sicherheit schöne Entdeckungen machen.

  • Baignade Ardèche ©Marina Geray
  • Baignade Ardèche ©Matthieu Dupont
  • Baignade Ardèche ©Matthieu Dupont

In der Ardèche-Schlucht

Ohne chauvinistisch zu wirken, man muss zugeben, dass es schwierig ist, einen besseren Badeort wie die Ardèche-Schlucht zu finden.

Inmitten einer Schlucht, in einem Naturschutzgebiet, umgeben von 200 m hohen Kalkfelswänden und inmitten einer Vegetation, die nach Garrigue duftet, ganz ehrlich, hier lässt es sich aushalten!

Aber das will verdient sein! Aufgrund der Tiefe gibt es keinen einfachen und schnellen Zugang zur Schlucht. Man muss sich also entscheiden; rudern, um in der Schlucht voranzukommen und einen schönen Strand zu finden, oder den gelb und weiß beschilderten Weg entlanglaufen.

Aber es lohnt sich wirklich!

Mehr über die Ardèche-Schlucht erfahren

 

Baignade Ardèche ©Matthieu Dupont

Unter dem Pont d‘Arc

Der Strand des Pont d‘Arc ist vermutlich der bekannteste Strand der Ardèche und verdient diesen Bekanntheitsgrad auch!

Es ist undenkbar, in der Ardèche Urlaub zu machen, ohne einen Kopfsprung unter dem beeindruckenden natürlichen Steinbogen gemacht zu haben.

Flussauf- und abwärts finden Sie 2 schöne Sandstrände vor. Und wahrhaftig, ob auf der einen oder auf der anderen Seite, es ist wirklich schön!

Im Juli und August sind die Parkplätze der Umgebung des Pont d‘Arc kostenpflichtig. Aber Sie können das Auto in Vallon Pont d‘Arc stehenlassen und die kostenlosen Shuttles benutzen.

Mehr über den Pont d‘Arc erfahren

Pont d'Arc Ardèche ©Matthieu Dupont

Im Herzen des Cirque de Gens in Chauzon

Ein Strand in der freien Natur, inmitten eines grandiosen Schauplatzes mit Steilklippen und trotzdem in knapp 30 Minuten zu Fuß erreichbar, das lässt einen träumen oder nicht? Und es ist möglich!

Lassen Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz von Grazel in Ruoms, durchqueren Sie den Weiler zu Fuß und schlagen Sie den gelb und weiß beschilderten Weg ein, der den „Cirque de Gens“ ausweist.

Oberhalb des Flusses der Umgebung können Sie auf den großen Felsen von einem großartigen Ausblick auf die Gegend profitieren.

Fahren Sie fort und finden Sie etwas weiter hinten einen wunderschönen Strand, an dem Sie das Baden genießen und die Kanus vorbeiziehen sehen können!

Immer noch im Cirque de Gens, aber auf der anderen Uferseite der Ardèche, befindet sich der Parc Isla Cool Douce. Dort profitieren Sie von Pools und Kiosken, vom überwachten Privatstrand und vom Tretboot- und Kanuverleih (sogar mit Kindern unter 7 Jahren, auf einer abgegrenzten Wasserfläche). Kostenpflichtiger Eintritt.

Mehr über den Cirque de Gens erfahren

Cirque de Gens Chauzon Ardèche ©Rissoan ADT Ardèche (Copier)

In der Schlucht von Labeaume

Wir finden schon den Kieselstrand am Fuß des Dorfes Labeaume wunderschön. Aber entlang des gelb und weiß beschilderten Weges in Richtung der Schlucht von Labeaume halten sich kleine, noch unberührtere Badestellen im Verborgenen… Auf Felsplatten auf der einen Seite, oder an einem kleinen Sand- oder Kieselstrand für die Abenteurer, die es wagen, den Fluss zu Fuß zu durchqueren. Machen Sie es sich bequem und genießen Sie den Ausblick (und den Badespaß!). Es ist grandios!

Mehr über Labeaume erfahren

Labeaume Ardèche ©Matthieu Dupont

Am Fuß des Dorfes Balazuc

Am Fuß eines der Schönsten Dörfer Frankreichs zu baden, hat schon Klasse.

In Balazuc finden Sie unter der Brücke einen überwachten Strand.

Sie können ebenfalls dem Weg folgen, der zum Weiler von Viel Audon führt (links nach der Überquerung der Brücke ausgewiesen).

Der Weg führt den Fluss entlang, jetzt ist es an Ihnen Ihr kleines Paradies zu finden!

Mehr über Balazuc erfahren

Balazuc-Ardèche-©Matthieu-Dupont

Ein Dorf mit Charakter, Vogüé

Der Strand unter der Brücke von Vogüé ist leicht zugänglich, liegt nahe großer Parkplätze und wird Ihnen bei Ihrem Besuch eines der Schönsten Dörfer Frankreichs natürlich schöne Augen machen.

Mehr über Vogüé erfahren

Baignade Ardèche ©Marina Geray

In der Ardèche in Ruoms

Neben dem städtischen Campingplatz von Ruoms kann man in der Ardèche baden und sich an einem der schönen Kieselstrände ausruhen.

Man findet dort ebenfalls einen Picknickplatz und einen Spielplatz.

Da man nur einen Katzensprung vom Dorfzentrum entfernt ist, bietet sich die ideale Gelegenheit, die Altstadt und deren Stadtmauern zu erkunden, ein leckeres Eis zu essen und von der belebten Hauptstraße zu profitieren.

Mehr über Ruoms wissen

Ruoms Ardèche©M. Crus

Im Ibietal

Beim Durchmessen des Ibietals mit dem Auto, zwischen Vallon Pont d‘Arc und Villeneuve de Berg, werden Ihnen die schönen flachen Wasserbecken und klaren Wasserfälle schöne Augen machen.

Mehr über das Ibietal erfahren

Vallée de l'Ibie ©Marina Geray

Unter der Brücke in Salavas

Unweit von Vallon Pont d‘Arc werden Sie unter der Brücke von Salavas einen hübschen, überwachten Strand vorfinden.

Baignade Ardèche