Der höchste Abstieg in der Ardèche

Wenn Sie den leichten Angstschauer lieben, keine Höhenangst haben und wenn Sie vor allem einen spektakulären und besonders günstigen Ausblick auf die Ardèche-Schlucht genießen möchten, haben wir was für Sie: der Abstieg mit dem Seil vom Pilier d‘Autridge!

Der Aussichtspunkt des Autridge liegt am Anfang der Touristenroute der Ardèche-Schlucht und ist der höchste Abstieg mit dem Seil der Ardèche: er überragt den Fluss um 200 m!

Foto ©Nicolas Peschier
Rappel d'Autridge Gorges de l'Ardèche ©Nicolas Peschier2 (Copier)

Bereit für den höchsten Abstieg mit dem Seil der Ardèche? Dann geht es jetzt los! Nach 5 Gehminuten vom Parkplatz aus, erreichen Sie die erste Etappe: eine kleine Abseilöse am Bergvorsprung (Felsvorsprung), um zum Fixpunkt zu gelangen. Sie sind da: unter Ihren Füßen 180 m Leere…

In Begleitung Ihres Guides und fest mit einem gepolsterten Sitzgurt (Komfort ist wichtig, um besser von der genialen Landschaft zu profitieren!) gesichert, leiten Sie das Abseilen in einer freien Hängeposition ein (Sie hängen komplett im Leeren, Ihre Füße berühren den Felsen nicht).

Wir warnen Sie, es ist wirklich extrem beeindruckend! Aber was für eine sensationelle Erfahrung! Sie sitzen im Leeren, 180 m über dem Fluss, umgeben von riesigen Felswänden der Ardèche-Schlucht, nur Sie und die Natur. Fantastisch …

Foto ©Mathieu Morverand
Rappel d'Autridge Gorges de l'Ardèche ©Mathieu Morverand2 (Copier)
" Vollgas!
  • Descente rappel Autridge Gorges de l'Ardèche (Copier)
  • Rappel d'Autridge Gorges de l'Ardèche ©Nicolas Peschier (Copier)
  • Rappel d'Autridge Gorges de l'Ardèche ©Mathieu Morverand (Copier)